ANSCHLAGTAFEL

Auf unserer Anschlagtafel werden alle Termine rund um die Imkerei, aktuelle Kurse im Imkerbezirk Imst, div. Einladungen und der aktuelle Zuchtkalender für die Belegstelle Gaistal angeschlagen.

                                                                                                                                  

VARROOSE BEKÄMPFUNGSKONZEPT 2017

des

Landesverband für Bienenzucht in Tirol

zum Original

 

TERMINE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezember

Auf Grund der Ambrosiusfeiern in den Vereinen kein Imkerhoangert

 

 

 

3. Stammtisch

Mittwoch, den 6. Februar 2018

im Gasthaus Löwen, Silz  

Thema: Wachsverarbeitung

Referent: Robert Reindl, Hannes Kapeller

IMKERHOANGERT
 

Einladung zum

Imkerhoangert 2018 / 2019
 

 

Auf allgemeinen Wunsch wurde der Beginn auf

19 Uhr vorverlegt.

 

1. Stammtisch

Mittwoch, den 7. November 2018

im Gasthaus Löwen, Silz

Thema: Aufsetzen oder Untersetzen

Referent : Richard Moschen

 

 

2. Stammtisch

Mittwoch, den 2. Jänner 2019

im Gasthaus Löwen, Silz  

Thema: Kurzfilm über Honig

Referent: Robert Reindl, Hannes Kapeller

 

 

4. Stammtisch

Mittwoch, den 6. März 2019

im Gasthaus Löwen, Silz  

Thema: allgemeine Diskussion

 


Im Auftrag der Vereinsobmänner:
Richard Moschen
Robert Reindl
Hannes Kapeller

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

EINLADUNG

zur

Jahreshauptversammlung

am (folgt noch),

18 30 Uhr  

Gasthof Höpperger

 

Ein neues Vereinsjahr beginnt, so laden wir zur 83. Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

 

Programm:

  1. Begrüßung

  2. Protokoll des Schriftführers

  3. Kassa- und Prüfbericht

  4. Entlastung des Vorstandes

  5. Bericht des Obmann

  6. Neuwahlen

  7. WL Referat

    Referent 

  8. Allfälliges

 

 

                                                                                                                                                             

 

KURSE

 

 

VERANSTALTUNGEN AN DER IMKERSCHULE IMST
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Nach dem Motto

"Wer rastet,

der rostet!"

sollte man  in Zeiten der Ruhe auch für die Bildung bzw. zur Auffrischung des eigenen Wissens nutzen

 

FÖRDERUNGEN

Ab 2017 gelten neue Förderrichtlinien, dies bezüglich bei Biene Österreich informieren.

                                                                                                                                   

 

ZUCHTKALENDER

Auffahrtsmöglichkeiten zur Belegstelle Gaistal für 2019 folgen   

Zeichenfarbe : grün

 

 

1. Z U C H T

 27. April - Königin sperren

 8. Mai - Zucht anlegen (Zuchtstoff)

 18. Mai - Verschulen der Weiselzellen

 21. Mai - Apidea bzw. EWK füllen (Drohnen aussieben)

Königinnen zeichnen und zusetzen, 4 Tage Dunkelhaft

 26. Mai - 1. Auffuhr Gaistal

 

 

2. Z U C H T

11. Mai  - Königin sperren

22. Mai - Zucht .......

 1. Juni - verschulen

 4. Juni - EWK füllen .....

 9. Juni- 2. Auffuhr Gaistal

 

 

3. Z U C H T

 25. Mai - Königin sperren

5. Juni - Zucht .......

15. Juni - verschulen

18. Juni - EWK füllen.....

 23. Juni 3. Auffuhr Gaistal

 

 

4. Z U C H T

8. Juni - Königin sperren

 19. Juni - Zucht.......

 29. Juni - verschulen

2. Juli - EWK füllen

7. Juli- 4. Auffuhr Gaistal


 
Wichtige Hinweise EWK und Apidea dürfen nicht mit Honigfutterteig versorgt werden.

Nur Mittelwandstreifen in Kästchen verwenden, keine ausgebauten Waben mehr.

 Germteigrezept:
0,5 kg Bäckerhefe in Zitronensaft lösen (Menge 1 kg Honigglas ) und mit 10 bis 13 kg Staubzucker vermengen

 

                                                                                                                                                                    

 

 

STANDBUCHBLATT

  • Dieses Standbuchblatt sollte jeder verantwortungsvolle Imker jedes Jahr bei der Varroabekämpfung aktualisieren, damit er bei Kontrollen den Nachweis einer ordnungsgemäßen Behandlung erbringen kann. Außerdem ist es eine wichtige Kontrolle, wann, mit welchen Mitteln und mit welchem Erfolg die Behandlung der Bienenvölker durchgeführt wurde.


 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!